Praxisfälle

Aktuelles

Social Media und Datenschutz am Arbeitsplatz

Stolpersteine bei der Nutzung sozialer Netzwerke

Die Nutzung von Social Media bietet in der Arbeitswelt Chancen, sei dies beispielsweise im Bereich des Recruitings, des Networkings oder des Marketings. Es besteht jedoch die Gefahr, dass sich eine (zu) intensive Nutzung…  zum Praxisfall

Nichtantritt und fristloses Verlassen der Arbeitsttelle

Abmahnen, statt fristlos kündigen

«Ich habe die Nase voll und gehe!» Hat der Arbeitnehmende nun gekündigt oder nicht? In solchen Situationen kann man vor allem nur falsch handeln, nämlich wenn man als Arbeitgeberin selbst fristlos kündigt. Es lohnt sich…  zum Praxisfall

Die Kennenlernphase im neuen Job besser nutzen

Probezeit — die unterschätzte Chance

Obschon Vereinbarungen über die Probezeit in jedem Arbeitsvertrag enthalten sind, der über meinen Tisch wandert, wird die Probezeit mit erstaunlicher Häufigkeit schlichtweg übersehen und werden die in ihr liegenden…  zum Praxisfall

Arbeitserlaubnis für Drittstaatsangehörige

Arbeitserlaubnis für Drittstaatsangehörige

Staatsangehörige aus einem Nicht-EU-/-EFTA-Staat werden nur unter strengen Zulassungskriterien zum Schweizer Arbeitsmarkt zugelassen. Was es zu beachten gilt, wenn Arbeitgebende beabsichtigen, ausländische Arbeitskräfte…  zum Praxisfall

Berufliche Auszeit

Arbeitsrechtliche Merkpunkte zu Sabbaticals

Um sich mit einer längeren Auszeit vom stressigen Berufsalltag erholen zu können und neue Energie zu tanken, ziehen viele Arbeitnehmenden ein Sabbatical in Betracht. Was es dabei aus Arbeitgebersicht zu beachten gilt,…  zum Praxisfall

Einfluss auf Arbeitsleistung und Verhalten von Mitarbeitenden

Sucht am Arbeitsplatz

Sucht am Arbeitsplatz bleibt ein heikles Thema. Arbeitgebende befinden sich auf einer Gratwanderung zwischen besonders schützenswerten Personendaten und einem Haftungsrisiko, wenn sich das Suchtproblem auf die…  zum Praxisfall

Aufhebungsvereinbarungen im Arbeitsrecht

Was bei der Alternative zur Kündigung zu beachten ist

Wer ein Arbeitsverhältnis auflösen möchte, kündigt. Neben dieser praktisch häufigsten Beendigungsform gewinnt eine andere Art der Vertragsauflösung an Bedeutung: die Aufhebungsvereinbarung. Wann bietet sich dieses…  zum Praxisfall

Risiken im Zusammenhang mit fristlosen Kündigungen

Verfehlung — Verwarnung — fristlose Kündigung

Hat sich ein Arbeitnehmer eine Verfehlung zuschulden kommen lassen, taucht arbeitgeberseitig immer wieder dieselbe Frage auf: Kann ich fristlos kündigen, oder muss ich zuerst eine Verwarnung aussprechen? Nur in den…  zum Praxisfall

Ist Online-Shoppen, Surfen und Wäscheaufhängen erlaubt?

Privates während der Arbeitszeit

Ein geschäftlicher Telefonanruf oder eine wichtige E-Mail an den Vorgesetzten am Abend zu Hause in der Freizeit — oder aber ein privates Telefon oder ein kurzes Online-Shoppen am Tag während des Arbeitens. Geschäftliches…  zum Praxisfall

Arbeitsrechtliche Merkpunkte zur verkürzten Arbeitswoche

Nur vier Tage arbeiten

Eine auf vier Tage reduzierte Arbeitswoche tönt verlockend, damit Mitarbeitende mehr Freizeit für sich, für familiäre Aktivitäten oder etwa anderweitige Engagements haben. Falls dadurch die Arbeitszeit aber nicht…  zum Praxisfall

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Fachexperten
  •   Avenir Consulting AG

    Regula von Arx, Senior Consultant

    zum Portrait

  •   Diacova AG

    Ihr Partner für Personalentwicklung

    zum Portrait

  •   FHNW Hochschule für Wirtschaft

    Institut Personalmanagement und Organisation

    zum Portrait

  •   Hogrefe AG

    Der Fachverlag für Wissen vom Menschen

    zum Portrait

  •   Kienbaum AG

    Pioniere der Beratung

    zum Portrait

  •   Talent Solutions

    Globale Karriere-Experten

    zum Portrait

Mehr anzeigen

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos