Aktuelles

Kolumne Mai 2020

Talentmanagement: Mut zur Talentkultur

Jeden Monat werfen in unserer Kolumne Persönlichkeiten aus der HR- und der Wirtschaftswelt einen Blick auf aktuelle Themen und Entwicklungen. Diesen Monat schreibt Doris Aebi, Mitinhaberin der Executive Search und Board Consulting Firma aebi+kuehni AG, über das Vertrauen in die eigenen Mitarbeitenden.

Von: Doris Aebi  Teilen 

Dr. Doris Aebi

Dr. Doris Aebi ist Mitinhaberin der Executive Search und Board Consulting Firma aebi+kuehni AG in Zürich. Daneben ist sie Verwaltungsrätin, Referentin an der Swiss Board School der Universität St. Gallen und Autorin des Buchs «Teppichetage. Der Blick hinter die Kulisse», erschienen 2018 im Xanthippe-Verlag.

Talentmanagement

Das HR schreibt: Diesen Monat mit Dr. Doris Aebi, Mitinhaberin der Executive Search und Board Consulting Firma
aebi+kuehni AG

Wir leben in bewegten Zeiten. Die digitale Transformation verändert die Unternehmen und die Gesellschaft unentwegt. Unternehmen müssen bestehende Geschäftsmodelle anpassen und durch effizientere, digitale Lösungen ersetzen. Dafür sind sie auf gut qualifizierte Fachkräfte angewiesen, welche ihrerseits jedoch wegen der demografischen Entwicklung ein rares Gut sind.

Selten war es deshalb so matchentscheidend wie heute, als Unternehmen Talente gewinnen und halten zu können. Der Schlüssel dazu liegt in einer für die Zielgruppe attraktiven Führungs- und Unternehmenskultur, die dem neuen Zeitalter entspricht. Das Vertrauen in die eigenen Leute ist das Herzstück einer solchen Kultur. Dementsprechend fördern Führungskräfte die Flexibilisierung von Raum und Zeit, die virtuelle Zusammenarbeit, und sie leben Führung auf Distanz. Gleichzeitig weichen sie die starren hierarchischen Führungsstrukturen zugunsten flexibler Netzwerkorganisationen auf und fördern eigenverantwortliche Zusammenarbeit. «Chef» zu sein, heisst in dieser neuen Welt noch weniger als früher, bedeutender oder besser zu sein – der neue «Chef» hat lediglich eine andere Rolle: er arbeitet für die Mitarbeitenden, nicht umgekehrt. Vertrauen, Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität sind so keine leeren Schlagworte, sondern die Essenzen einer Kultur, welche die Leistung steigern und Innovationsprozesse ermöglichen.

Es ist die heutige, weitgehend im Industriezeitalter sozialisierte Führungsriege von Geschäftsleitung und Verwaltungsrat, welche das Wissen und Denken der jungen Nachwuchskräfte für den Erfolg benötigt. Sie muss das Bewusstsein und die Kenntnisse für den Wandel der Führungs- und Unternehmenskultur in ihre Gremien holen. Und dies eilt: Talente haben die Wahl und sind umworben – sie wollen in Unternehmen arbeiten, in denen sie sich vollwertig einbringen und entwickeln können, und sie sind es schlussendlich, welche Unternehmen zum Erfolg führen.

Diese Kolumne ist in der Ausgabe Mai 2020 von personalSCHWEIZ erschienen.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

Talente und Schlüsselkompetenzen nachhaltig managen

Entwickeln Sie Ihr Personal gezielt weiter: Mit einer weitsichtigen Personalentwicklung, die sich am Lebenszyklus der Mitarbeitenden orientiert, stärken Sie die Bindung und die Motivation.

Nächster Termin: 08. Juli 2020

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Mitarbeiterzufriedenheit und Employer Branding

    Mit Arbeitgeberattraktivität punkten und neue Talente gewinnen

    Nächster Termin: 17. November 2020

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalgewinnung mit Frechmut und Können

    Social Media und Internettools im Recruiting erfolgreich einsetzen

    Nächster Termin: 24. Juni 2020

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

    Talente und Schlüsselkompetenzen nachhaltig managen

    Nächster Termin: 08. Juli 2020

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos