Aktuelles

Preisgekröntes HR: Miele zählt in der Schweiz zu den besten Arbeitgebern

Spreitenbach, 23. November 2023. – Ausgezeichnete Personalführung: Miele Schweiz erhält nach dem «Top Employer» Zertifikat, das aktuell schweizweit nur rund 30 Unternehmen innehaben, zwei weitere Qualitätslabels im HR-Bereich. Das Familienunternehmen wurde von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz erstmals als «Friendly Work Space» ausgezeichnet. Dieses Label erhalten Unternehmen, die ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie optimale Rahmenbedingungen für die Gesundheit der Mitarbeitenden haben. Bereits zum dritten Mal in Folge erhält Miele zudem das «Top Company» Gütesiegel von kununu. Unter den Arbeitgeber-Siegeln in der DACH-Region ist es das bekannteste und nur rund fünf Prozent der Unternehmen erhalten es. Der führende Hersteller von Premium-Hausgeräten ist damit Träger von insgesamt drei Qualitätslabels im HR-Bereich und zählt in der Schweiz zu den Top-Arbeitgebern.

Teilen  

Preisgekröntes HR

Diana Risola, Regional Director Human Resources DACH, und Ingrid Ulrich, HR Business Partner bei Miele, mit dem «Friendly Work Space» (© Bild: Miele)

Qualität steht bei Miele an erster Stelle – bei den Produkten, im Service und ebenso in der Mitarbeiterführung. Der Fokus im HR-Bereich liegt unter anderem darauf, optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen sowie die Mitarbeitenden über das betriebliche Gesundheitsmanagement für die eigene Gesundheit zu sensibilisieren. «Der Mensch steht bei uns im Vordergrund. Wir versuchen, für unsere Mitarbeitenden ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und entwickeln können», erklärt Diana Risola, Regional Director Human Resources DACH bei Miele. Die letzten Jahre haben die Personalentwicklung vor neue Herausforderungen gestellt. Das Tempo des Wandels war enorm und die neuen Rahmenbedingungen herausfordernd. «Wir haben diese Zeit genutzt und uns weiterentwickelt. Immer besser zu werden, gehört zu unserer Kultur und wir gehen mit gutem Beispiel voran», sagt Diana Risola. Ein Weg, der sich auszahlt und der mit dem Erhalt von gleich drei renommierten Arbeitgeber-Awards bestätigt wird. 

«Friendly Work Space» Label für Miele Schweiz 
«Friendly Work Space» von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz ist ein Gütesiegel für Unternehmen, die über ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) verfügen und damit optimale Rahmenbedingungen für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden schaffen. Miele Schweiz wurde neu mit diesem Label ausgezeichnet und darin bestätigt, die Philosophie des Gesundheitsmanagements in der Unternehmenspolitik zu verankern und aktiv umzusetzen. «’Friendly Work Space‘ ist DAS Qualitätssiegel für betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)», resümiert Diana Risola und ergänzt: «Das Label bedeutet für mich, in einem Unternehmen tätig zu sein, für das die Gesundheit seiner Mitarbeitenden an oberster Stelle steht.»Miele setzt für das betriebliche Gesundheitsmanagement finanzielle sowie personelle Ressourcen ein und hat für diesen Bereich unter anderem eine eigene Fachperson angestellt. Darüber hinaus wird die Entwicklung der Mitarbeitenden durch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kontinuierlich gefördert. Weiter achtet das Familienunternehmen darauf, dass regelmässig persönliche Gespräche zwischen Führungskräften und Mitarbeitenden stattfinden und eine offene Vertrauenskultur gelebt wird. Zudem stellt Miele seinen Mitarbeitenden ergonomische Arbeitsmittel sowie eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Infrastrukturen und Angeboten bereit. Hervorgehoben werden von der Gesundheitsförderung Schweiz ausserdem die vorbildlichen Massnahmen des HR von Miele zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Hierzu zählen beispielsweise die funktionsgruppenspezifischen Arbeitszeitmodelle, angepasste Arbeitsorganisationen, flexible Arbeitsorte sowie der dreiwöchige Vaterschaftsurlaub.

«Top Company»-Siegel bestätigt die Mitarbeiterzufriedenheit
Seit 2015 zeichnet kununu besonders gut bewertete Unternehmen mit dem «Top Company»-Siegel aus. Unter den Arbeitgeber-Siegeln in der DACH-Region ist es das bekannteste und nur rund fünf Prozent der Unternehmen erhalten es. Miele Schweiz hat das unabhängige Gütesiegel des Job-Bewertungsportals nun bereits zum dritten Mal in Folge erhalten. Damit zählt Miele in der Schweiz weiterhin zu den beliebtesten Arbeitgebern. Mitarbeitende bewerteten Miele Schweiz in diesem Jahr mit einer Gesamtbewertung von 4.1 von 5.0 und einer Weiterempfehlungsrate von 89 Prozent. Sie schätzen vor allem die moderne Unternehmenskultur, den Umgang untereinander, die gesunde Work-Life-Balance, das Umweltbewusstsein und die guten Sozialleistungen. «Über so viel positive Resonanz von Mitarbeitenden freuen wir uns sehr und die Auszeichnungen mit den drei unterschiedlichen Qualitätslabels zeigen uns, dass wir im HR-Bereich vieles richtig machen», erklärt Diana Risola.Detaillierte Informationen zum «Top Employer» Zertifikat finden Sie unter diesem Link.

Über Miele
Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien («Miele Professional»). Das 1899 gegründete Unternehmen ist in fast 100 Ländern mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen über 25’000 Personen. Bei der Vertriebsgesellschaft Schweiz sind etwa 480 Mitarbeitende beschäftigt. 

(Quelle: Medienmitteilung von Miele)

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Digital Recruiting

Best Practice und effiziente Tools für die erfolgreiche Online-Rekrutierung

Nächster Termin: 22. Mai 2024

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Digital Recruiting

    Best Practice und effiziente Tools für die erfolgreiche Online-Rekrutierung

    Nächster Termin: 22. Mai 2024

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Künstliche Intelligenz im Recruiting

    KI-basierte Tools in der Personalgewinnung erfolgreich einsetzen

    Nächster Termin: 18. Juni 2024

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Lohnabrechnung - Advanced

    So rechnen Sie komplexe Lohnabrechnungen 100%ig richtig ab

    Nächster Termin: 06. März 2024

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos