• Fachmagazin
  • Aktuelles
  • Neuer Regional Director: Schwerzel will Talentsoft in DACH an die Spitze führen

Aktuelles

Neuer Regional Director: Schwerzel will Talentsoft in DACH an die Spitze führen

Talentsoft, der europäische Marktführer im Bereich Talent Management, hat einen neuen Chef für die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Elton Schwerzel folgt am Kölner Standort auf Uwe Link, der sich neuen Herausforderungen widmet.

Von: Mathias Liechti / COMM  Teilen Kommentieren 

Mathias Liechti / COMM

Mathias Liechti ist seit 2018 Chefredaktor von personalSCHWEIZ. Der Kommunikator FH hat sich in diversen Tätigkeiten bei Tageszeitungen und Onlineportalen ein breites publizistisches Know-how angeeignet.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 

Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Der 42-Jährige ist in der Szene kein Unbekannter: Schwerzel blickt auf mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung, u.a. in Management-Positionen bei SAP, Open Text und Workday, zurück. Der bekennende Metropolit – Schwerzel ist in Afrika geboren und hat lange in den USA gelebt – freut sich auf die gemeinsame Arbeit mit dem französischen Headquarter: «Ich lebe und liebe diese kulturelle Diversität.» Mit Talentsoft möchte Schwerzel zurück zu seinen Wurzeln und innovative Software-Lösungen entwickeln. Seine Motivation: «Talentsoft soll die Nummer 1 unter den Talentmanagement-Lösungen in der DACH-Region werden.»

Über Talentsoft

Talentsoft wurde 2007 von drei französischen Unternehmern ins Leben gerufen und ist der führende europäische Anbieter von SaaS-Anwendungen im Bereich Talentmanagement. Mit rund 2'000 Kunden
und zehn Millionen Nutzern in 130 Ländern und 27 Sprachen gestaltet Talentsoft die Zukunft des Personalwesens mittels individuell anpassbarer Lösungen, die Kompetenzmanagement mit Karriereplanung und Weiterbildung verbinden. Die Talentmanagement-Suite des Unternehmens ermöglicht die effiziente Steuerung von Recruiting, Weiterbildungsmaßnahmen, Leistungs- und Kompetenzmanagement, Karriereentwicklung sowie Vergütung. Die Software ist nach ISO/IEC 27001, dem internationalen Standard für IT- und Datensicherheit, zertifiziert. Die ComputerBild zeichnet Talentsoft in der Kategorie Personalwesen als «Trusted Solution 2018» aus (Ausgabe 4/2018). Talentsoft richtet sich mit seiner Software-Lösung sowohl an mittelständische als auch an Großunternehmen und konnte seine Produkte erfolgreich in Unternehmen mit mehr als 200'000 Mitarbeitenden positionieren. Mehr Informationen über Talentsoft unter www.talentsoft.de.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

Erfolgreiche Personalentwicklung und Talentmanagement

Entwickeln Sie Ihr Personal gezielt weiter: Mit einer weitsichtigen Personalentwicklung, die sich am Lebenszyklus der Mitarbeitenden orientiert, stärken Sie die Bindung und die Motivation.

Nächster Termin: 19. Juni 2019

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalressourcen gezielt entwickeln und sichern

    Erfolgreiche Personalentwicklung und Talentmanagement

    Nächster Termin: 19. Juni 2019

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Power-Workshop HR-Marketing in der Praxis

    So realisieren Sie eine erfolgreiche Candidate Journey

    Nächster Termin: 09. Mai 2019

    mehr Infos

  • Fachtagung, 1 Tag, Technopark, Zürich

    Recruiting Day 2019

    Erfolgreich in die Zukunft mit der richtigen Arbeitskraft

    Nächster Termin: 05. September 2019

    mehr Infos

  • Fachmagazin
  • Aktuelles
  • Neuer Regional Director: Schwerzel will Talentsoft in DACH an die Spitze führen