• Fachmagazin
  • Aktuelles
  • Jobfile Recruiting-Report Schweiz 2022: Social-Media-Recruiting auf dem Vormarsch

Aktuelles

Jobfile Recruiting-Report Schweiz 2022: Social-Media-Recruiting auf dem Vormarsch

Die Schweizer Unternehmen suchen händeringend Personal. Für 82% ist die Stellenanzeige nach wie vor das wichtigste Recruiting-Instrument. Über 40% der HR-Verantwortlichen halten Social-Media-Recruiting für den wichtigsten Trend in der Personalgewinnung. Das Budget zur Personalsuche beläuft sich bei 70% der Firmen auf bis zu 20'000 Euro. Aufgrund von Corona mussten lediglich 17% mehr offene Stellen besetzen. Das sind die zentralen Ergebnisse des Jobfile Recruiting-Reports 2022 der Berliner Personalmarktforschung Index Research im Auftrag des Schweizer Stellenmarkt-Spezialisten Jobfile. Der Studienbericht basiert auf einer Online-Befragung von Februar bis März 2022 unter 423 HR-Verantwortlichen aller Branchen und Unternehmensgrößen in der Schweiz.

Teilen  

Jobfile Recruiting-Report Schweiz 2022

Trotz der voranschreitenden Digitalisierung halten 82% der HR-Verantwortlichen die Stellenanzeige für das wichtigste Recruiting-Instrument. Auf die Frage nach dem wichtigsten Trend in der Personalgewinnung gaben 41% Social-Media-Recruiting an, gefolgt von Employer Branding (39%) und Active Sourcing (26%). Für 63% der HR-Verantwortlichen hat Social Media mittlerweile sogar denselben Stellenwert im Recruiting wie Jobbörsen (siehe Grafik).

Künstliche Intelligenz (KI) wird nach Einschätzung von 41% der Befragten erheblich an Bedeutung gewinnen. Arbeitgeberbewertungsportale spielen im Recruiting-Mix dagegen eine untergeordnete Rolle, 71% der Firmen nutzen Kununu & Co. überhaupt nicht.

So verteilen HR-Verantwortliche das Recruiting-Budget
Der Recruiting-Etat beläuft sich in 70% der Unternehmen auf bis zu 20'000 €. Das meiste Budget entfällt auf Online-Stellenanzeigen (56%), gefolgt von Personalvermittlung / Headhunting (29%) und Print-Stellenanzeigen (27%) (siehe Grafik).

Corona wirkte sich kaum auf das Recruiting aus
Die Folgen von Corona auf das Recruiting halten sich in Grenzen. In lediglich 17% der befragten Unternehmen sind Mitarbeiter im Laufe der Pandemie in eine andere Branche abgewandert. Nur 27% mussten mehr offene Stellen besetzen als zuvor.

„Unternehmen müssen sich in Zeiten des Fachkräftemangels mit Employer Branding und Personalmarketing bestmöglich in Szene setzen. Die Konzeption der Maßnahmen im Fachkräftemarketing sollte auf verlässlichen Daten zum Arbeitsmarkt und den Wettbewerbern beruhen!“, betont Kevin Walker, Geschäftsführer der Jobfile GmbH.

Der Jobfile-Recruiting-Report 2022 steht hier zum kostenfreien Download bereit.

Jobfile

Jobfile wurde 2013 von Kevin Walker gegründet und ist heute eine der größten Stellenanzeigen-Datenbanken in der Schweiz. Personaldienstleister und Personalvermittler finden in der Datenbank passende Stellenangebote für ihre Kandidaten. Alle Stellen werden mit konkreter Jobbezeichnung, Publikationsdatum sowie Region gespeichert und täglich auf Aktualität geprüft.

index Research
index Research ist der auf Personalmarktforschung spezialisierte Service der index Gruppe. Mit den Bereichen Arbeitsmarkt, Stellenmarkt und Personal deckt index Research Themen aus dem gesamten HR-Bereich ab, von der Entwicklung und dem Erfolg von Stellenanzeigen über Trends im Arbeits- und Bewerbermarkt bis hin zu spezifischen Fragestellungen des Personalbereichs in Unternehmen.

(Quelle: Medienmitteilung von Jobfile)

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

LinkedIn für HR und Recruiting

LinkedIn im HR-Marketing gewinnbringend einsetzen

Nächster Termin: 09. Mai 2023

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Digital Recruiting

    Best Practice und effiziente Tools für die erfolgreiche Online-Rekrutierung

    Nächster Termin: 16. Mai 2023

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Personalgewinnung mit Frechmut und Können

    Mit gesundem Menschenverstand Talente für sich gewinnen

    Nächster Termin: 04. April 2023

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    LinkedIn für HR und Recruiting

    LinkedIn im HR-Marketing gewinnbringend einsetzen

    Nächster Termin: 09. Mai 2023

    mehr Infos

  • Fachmagazin
  • Aktuelles
  • Jobfile Recruiting-Report Schweiz 2022: Social-Media-Recruiting auf dem Vormarsch

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos