Aktuelles

Essenschecks: Genossenschaft übernimmt AG

Die Genossenschaft Schweizer Lunch-Check, die Nummer 1 im Schweizer Markt im Bereich der Verpflegungsbeiträge, hat per 1. Juni 2017 die Edenred Suisse SA in Crissier, die schweizerische Herausgeberin der Ticket Restaurant, zu 100 Prozent übernommen.

Von: Kevin Hofer / COMM   Teilen   Kommentieren  

Kevin Hofer / COMM

 

Kevin Hofer ist Chefredaktor des HR-Magazins personalSCHWEIZ.

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben. Wir freuen uns, wenn Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel verfassen.
 

Kommentar schreiben

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte Wert angeben!

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.
Zurücksetzen
 

Der Erwerb des Unternehmens erfolgte im Rahmen der geplanten verstärkten Präsenz von Lunch-Check in der Suisse Romande. Nach der Übernahme verfügt Lunch-Check nun über eine lokale Vertretung in Crissier. Alle Mitarbeitenden von Edenred Suisse SA wurden übernommen und werden künftig die Kunden und angeschlossenen Gastronomie-Betriebe in der französischen Schweiz betreuen sowie aktiv bei der weiteren Marktentwicklung mitwirken.

Für die bestehenden Kunden in der Schweiz von Edenred Suisse SA bedeutet die Übernahme durch Lunch-Check die Möglichkeit zum Wechsel auf die gebührenfreie Karten-Lösung, welche bei über 7‘000 Gastronomie-Betrieben akzeptiert ist und in ca. 750 Unternehmen mit über 70‘000 Arbeitnehmenden genutzt wird.

Die Kunden von Schweizer Lunch-Check profitieren neben der unmittelbaren Präsenz in diesem Marktgebiet von etwa 1‘000 zusätzlichen Gastronomiebetrieben, welche künftig auch die Lunch-Check Karte akzeptieren werden. Das bereits grösste Schweizer Angebot wächst damit weiter.

Bei Schweizer Lunch-Check ist man überzeugt, dass durch diese Übernahme vielversprechende Resultate erzielt werden, wertvolle Synergien genutzt und vor allem für neue und bestehende Kunden grosse Vorteile erbracht werden können.

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Variable Löhne und Mitarbeiterbeteiligungen

Rechtliche Möglichkeiten, Auswahl und Einführung

Um Mitarbeitende längerfristig zu binden, sind zeitgemässe Vergütungsprogramme ein Muss. Erfahren Sie, wie Sie die entsprechenden Modelle strukturiert erarbeiten und nachhaltig etablieren.

Nächster Termin: 07. November 2017

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Variable Löhne und Mitarbeiterbeteiligungen

    Rechtliche Möglichkeiten, Auswahl und Einführung

    Nächster Termin: 07. November 2017

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Gezielte Personalentwicklung und -bindung

    Instrumente der Personalentwicklung für die gesamte Lebensarbeitszeit

    Nächster Termin: 02. November 2017

    mehr Infos

  • Fachtagung, 1 Tag, Technopark, Zürich

    5. personalSCHWEIZ Fachtagung

    Schweizer Personalpraxis par excellence!

    Nächster Termin: 21. November 2017

    mehr Infos