Aktuelles

Abschalten und entspannen: Wichtige Tipps für einen stressfreien Sommer

Der Sommer ist endlich da, und das bedeutet: Zeit für Urlaub! Egal, ob Sie an einem tropischen Strand träumen oder in Ihrem eigenen Garten entspannen, es ist wichtig, dass Sie von der Arbeit abschalten können. Aber wie können Sie sicherstellen, dass der Arbeitsstress nicht mit Ihnen in die Ferien geht? Der Schweizer Personalvermittler Robert Walters gibt Ihnen einige Tipps, wie Sie den Arbeitsstress hinter sich lassen können, damit Sie Ihre wohlverdiente Erholung vom ersten Tag an in vollen Zügen geniessen können.

Teilen  

Abschalten und entspannen

Die Zeit vor Ihrem Urlaub  

Rechtzeitig mit der Vorbereitung beginnen   
Die Wochen vor Ihrem Urlaub sind entscheidend für einen stressfreien Start. Erledigen Sie so viele Aufgaben wie möglich und vermeiden Sie neue Projekte kurz vor Ihrer Abreise. Ein kluger Tipp von Robert Walters: Legen Sie Ihre Abwesenheitsnotiz einen Tag vor Ihrem eigentlichen Abreisedatum fest. So haben Sie Zeit, die letzten Dinge in Ruhe zu erledigen, ohne gestört zu werden.    

Schaffen Sie sich einen klaren Überblick  
Für einen sorgenfreien Urlaub ist eine gute Vorbereitung unerlässlich. Machen Sie sich einen Überblick über die laufenden Projekte und Aufgaben. So wissen Sie genau, was bei Ihrer Rückkehr noch zu erledigen ist, und können Ihre Arbeit besser planen. Ein klarer Plan sorgt dafür, dass Sie während Ihres Urlaubs nicht ständig an die Arbeit denken müssen.    

Vertrauen Sie Ihren Kollegen  
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Arbeit während Ihrer Abwesenheit in guten Händen ist. Beauftragen Sie einen Kollegen, dringende Angelegenheiten zu übernehmen und laufende Projekte weiterzuführen. Geben Sie klare Anweisungen und sorgen Sie für eine gute Übergabe, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen. Mit einer zuverlässigen Unterstützung können Sie beruhigt in den Urlaub fahren.    

Während Ihres Urlaubs  

Schalten Sie die Arbeit aus dem Kopf  
Der vielleicht schwierigste Teil des Loslassens ist, nicht mehr an die Arbeit zu denken. Robert Walters zufolge ist es wichtig zu lernen, die Dinge ins rechte Licht zu rücken. Fragen Sie sich, wie wichtig es ist, diese eine E-Mail oder diesen einen Anruf während Ihres Urlaubs zu beantworten. Oft kann das warten, oder ein Kollege kann es übernehmen. Auf diese Weise können Sie leichter Abstand gewinnen und sich wirklich entspannen.    

Sie können nicht aufhören, an die Arbeit zu denken? Machen Sie eine Liste mit all Ihren Ideen und Aufgaben. Das Aufschreiben gibt Ihnen innere Ruhe und sorgt dafür, dass Sie sich nach Ihrer Rückkehr sofort wieder an die Arbeit machen können.   

Machen Sie eine digitale Detox 
Lassen Sie Ihr Telefon und Ihren Laptop während Ihres Urlaubs so oft wie möglich ausgeschaltet. Das ständige Überprüfen von Benachrichtigungen - auch wenn sie nichts mit der Arbeit zu tun haben - kann Ihr entspanntes Gefühl beeinträchtigen. Schaffen Sie sich digitale Freiräume, um sich völlig zu entspannen. Wenn Sie Ihr Handy beiseite legen, haben Sie auch mehr Zeit für andere entspannende Aktivitäten, wie Lesen oder Kochen.    

Machen Sie Achtsamkeit oder Yoga  
Probieren Sie Achtsamkeits- und Meditationsübungen aus, um Ihren Geist zu beruhigen und sich besser zu entspannen. Diese Techniken können helfen, Stress abzubauen und sich mehr auf den Moment zu konzentrieren. Haben Sie schon einmal daran gedacht, während Ihres Urlaubs jeden Tag mit einer kurzen Yoga-Sitzung zu beginnen? Das wird Ihr Energieniveau deutlich anheben.    

Planen Sie unterhaltsame Aktivitäten   
Egal, ob Sie verreisen oder zu Hause bleiben, planen Sie Aktivitäten, die Ihnen Spass machen, die Sie ganz in den Moment bringen und von arbeitsbezogenen Gedanken ablenken. Denken Sie an eine Radtour, einen Städtetrip, einen Tag in einem Vergnügungspark oder einfach Zeit mit Freunden und Familie.    

Entspannen Sie sich auch ausserhalb Ihres Urlaubs  
Entspannung sollte keine Ausnahme sein. Nutzen Sie diese Tipps jeden Freitagabend, bevor Sie nach Hause fahren. So können Sie Ihr Wochenende in vollen Zügen geniessen und am Montag frisch und motiviert in die neue Arbeitswoche starten. 

(Quelle: Beitrag von Robert Walters)

Seminar-Empfehlung

Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

Kein Change ohne HR

Mitarbeitende bei Veränderungsprozessen professionell begleiten

Begleiten Sie unternehmerische Veränderungen erfolgreich und lernen Sie die psychologischen Grundlagen, Modelle und Methoden für ein professionelles Change Management im Unternehmen kennen.

Nächster Termin: 10. September 2024

mehr Infos

Fachmagazin jetzt abonnieren
personalSCHWEIZ
  • Kompetent
  • Fokussiert
  • Praxisorientiert
  • Swissmade
Seminar-Empfehlungen
  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Kein Change ohne HR

    Mitarbeitende bei Veränderungsprozessen professionell begleiten

    Nächster Termin: 10. September 2024

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    HR Business Partner in der Praxis

    Als HR-Professional die Gegenwart und Zukunft aktiv mitgestalten

    Nächster Termin: 12. November 2024

    mehr Infos

  • Praxis-Seminar, 1 Tag, ZWB, Zürich

    Der Personaler als Coach

    Coaching-Basiswissen und Umsetzung in der HR-Praxis

    Nächster Termin: 20. November 2024

    mehr Infos

Um unsere Website laufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos