AEH Zentrum

für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG

AEH ist ein national führendes Unternehmen im Bereich Arbeit+Gesundheit. Unsere Dienstleistungen gliedern sich in zwei Geschäftsfelder:

Das Geschäftsfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement erbringt Leistungen für sichere und gesunde Arbeitsplätze in Betrieben und Organisationen. Dazu gehören umfassende Angebote

  • zur Förderung der Arbeitssicherheit und Erfüllung der EKAS Richtlinie 6508 (Überbetriebliche ASA-Lösungen)
  • im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) mit den Aspekten Fehlzeitenmanagement und Ergonomie
  • zur Erfassung und Reduktion von Arbeitsbelastungen und deren Stressfolgen
  • zur Schulung von Mitarbeitenden und Vorgesetzten

Das Geschäftsfeld Individualbetreuung fokussiert auf den einzelnen Mitarbeitenden. Hier sind Dienstleistungen vereinigt, die dazu dienen den Menschen und dessen Arbeitsfähigkeit zu erhalten bzw. zu fördern. Neben der arbeitsmedizinischen Praxis mit umfassenden Präventionsleistungen gehören das Case Management sowie das Fachzentrum für medizinische Abklärungen im Kontext von Arbeit+ Gesundheit zu den Leistungen.

Als Partner von Gesundheitsförderung Schweiz konnten wir bereits zahlreiche Betriebe bei der Optimierung der Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeitenden, der Stärkung der Ressourcen im Umgang mit Arbeitsanforderungen, bei der Senkung von Fehlzeiten und der Reduktion von krankheits- und unfallbedingten Kosten erfolgreich unterstützen.

Wir stellen Menschen in den Mittelpunkt und gestalten die Arbeit

AEH versteht sich als Leistungsanbieter, der stets die Erhaltung und Förderung von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation am Arbeitsplatz zum Ziel hat und dabei den Menschen nicht aus dem Blick verliert. So werden bspw. im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nicht nur technische Systeme und Maschinen sicherer gemacht, sondern das System als Gesamtes gesehen: Unter Berücksichtigung sowohl technischer und organisatorischer als auch menschlicher Aspekte werden Arbeitsbedingungen und -abläufe ganzheitlich optimiert.